Sechs neue O-Wacht-Helfer im Dienst

Seit bald zehn Jahren beteiligen sich vier Schulen in Dorfen und Taufkirchen am O-Wacht-Programm, das der Sicherheit an den Bushaltestellen und beim Bustransfer dient. Diesmal haben sechs Schülerinnen und Schüler unserer achten Klassen die Ausbildung zum Schulbusbegleiter erfolgreich durchlaufen.

An vier aufeinanderfolgenden Freitagen haben sie sich der intensiven Schulung durch Dipl.-Sozialpädagogen Andreas Götz und der Jugendbeauftragten der Polizeiinspektion Dorfen unterzogen, zusammen mit 15 weiteren Schülerinnen und Schülern der Realschule Taufkirchen und vom Dorfener Gymnasium.

Rektor Adolf Geier, Koordinator Uwe Schwarzlose (re.) und Betreuungslehrer Michael Paulus (li.) bedankten sich bei den Teilnehmern:

(Michael Paulus)

Die Sponsoren des Programms: