Zu Besuch bei der Feuerwehr

Am Dienstag, den 09. April besuchten die siebten Klassen unserer Schule die Freiwillige Feuerwehr (FFW) in Taufkirchen. Dort angekommen wurden wir bereits von Lena Obermaier und einem ganzen Feuerwehrtrupp erwartet und recht herzlich begrüßt.

Ein Teil der Führung bestand aus einem kleinen Theorieblock. Hier wurden unter anderem brennbare und nicht-brennbare Stoffe besprochen oder wie ein Feuer entsteht und auch die sechs Brandklassen (A-F) wurden thematisiert.

Begeistert waren die Schüler aber von den Experimenten. Zum einen beobachteten sie einen Ölbrand und wenn ein Haarspray Feuer fängt, zum anderen durften die Schüler selbst einen CO2-Löscher ausprobieren. Der zweite Teil des Feuerwehrbesuches bestand aus einer Führung durch das Feuerwehrhaus. Angefangen von der Leitstelle ging es weiter zur Werkstatt für die Atemschutzgeräte, auf den Feuerwehrturm sowie zur Besichtigung der einzelnen Löschfahrzeuge.

Den Höhepunkt des Besuchs stellte schließlich das Experiment dar, wenn man heißes Öl mit Wasser löscht: Eine gewaltige Feuerfontäne ließ die Schüler erstaunen.

(Tanja Schadenfroh)