Musik bewegt – Preisverteilungen des jugend creativ Wettbewerbes der Volks- und Raiffeisenbanken

49. Internationaler Jugendwettbewerb

(Pressebericht der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG)

Das Thema des 49. Internationalen Jugendwettbewerbs lautete „Musik bewegt“. Die Kinder und Jugendlichen waren aufgefordert, Bilder zu gestalten, die zeigen, wie Musik die Menschen bewegt, welche Klänge und Stimmungen Musik erzeugt und wie man Laute der Musik erzeugen und erleben kann.

Die VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG hatte alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-12 eingeladen, sich kreativ am größten Jugendwettbewerb der Welt zu beteiligen.

Insgesamt haben 17 Schulen mit über 2.500 Kinder und Jugendlichen aus dem Geschäftsgebiet der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG mitgewirkt. Jährlich beteiligen sich in allen Teilnahmeländern zusammen (Deutschland, Finnland, Frankreich, Italien/Südtirol, Luxemburg, Österreich und der Schweiz) über eine Million junge Künstlerinnen und Künstler.

Mit viel Fleiß und Ehrgeiz brachten die Schülerinnen und Schüler zu Papier, was Musik bewegt.
Eine namhafte Jury aus Pädagogen und Kunstlehrern hat die Preisträger ermittelt.
Die Bankstellenleiter gratulierten den Siegern ganz herzlich. Für jede Klasse gab es drei Preise an die besten und kreativsten Maler(innen) sowie für die gesamte, teilnehmende Klasse 50,– Euro für die Klassenkasse.


Die Preisträger unserer Schule