Chilliger Vormittag in „trockener“ Turnhalle

Angenehme Atmosphäre beim SMV-Fußballturnier am 16.01.2019

Das gab‘s noch nie: Alle sechs Finalspiele wurden von den jüngeren Klassen gewonnen. Sowohl alle 5. Klassen als auch alle 7. Klassen setzten sich gegen die 6. und 8.Klassen in den Platzierungsspielen durch. Diese wiederum nahmen die Niederlagen fair auf und trugen damit wie alle anderen Kickerinnen und Kicker ihren Anteil zu einem chilligen Vormittag in der Turnhalle bei.

Bezeichnend für die angenehme Atmosphäre war schon früh am Morgen das Abklatschen vor dem Spiel zwischen den 5. Klasstorhütern Kacper Kaminski und Mohammad Alsaid. Die 5cG glänzte als erster Turniersieger gegen die 6b.

Es folgte die 7bG im Finale gegen die 8dM. Im Abschlussturnier (nur Gruppenspiele) setzte sich die 10aM vor der 9a durch.

Schon traditionell gab es wieder leckere Sandwiches vom SMV-Cateringteam, das von Tanja Häusler betreut wurde. Neben Frau Häusler gilt ein herzlicher Dank:

  • dem SMV-Verkaufsteam (Selina Obermaier, Anita Mustafa, Erta Selimi, Antonia Obermaier, Veronika Irl, Marina Wachinger, Annalena Benedict-Eberl)
  • dem SMV-Technikteam (Felix Bart, Hannes Groll, Johannes Hofer, Sebastian Hüther und Florian Scharl) mit PC-Mastermind Michael Koch
  • den Organisatoren Max Braun und Sebastian Grichtmaier
  • allen beteiligten Schulsanitätern um Kai Braun
  • den Schiedsrichtern Nina Wagner (FOS-Praktikantin), Sebastian Grichtmaier, Uli Hauer, Benedikt Kiesel, Stefan Mittermaier und Florian Wieser

(Robert Ackermann, SMV-Betreuer)