Durch das Band gehalten

Lernen funktioniert immer in einer guten Klassengemeinschaft, in der man sich gegenseitig vertrauen kann. Zu diesem Zweck durften wir mit Herrn Stanggassinger eine Übung machen, die uns auf die Probe stellte.
Wie sehr dürfen wir uns anlehnen oder fallen lassen? Wie achtsam gehen unsere Mitschüler/innen mit uns und wir mit ihnen um?

Erst hat es ganz einfach ausgesehen, dann haben wir doch bemerkt, dass Vertrauen auch aktives Mitmachen benötigt. Die Übung mit dem Band zeigte, dass wir uns schon gut vertrauen können und dass wir auch weiterhin viele neue Erfahrungen machen werden, wenn wir noch genauer aufeinander schauen. Ein gutes Miteinander für unser gemeinsames Lernen und für unser Wohlfühlklima in der Klasse ist es wert, dass wir weiter versuchen auf jeden Mitschüler und jede Mitschülerin zu achten.

(Die Klasse 7cM)