Die 8cM besucht das KBO Taufkirchen/Vils

Die 8cM der Mittelschule Taufkirchen war am 10.12.2018 im Klinikum des Bezirks Oberbayern zu Besuch. Begleitet von Herrn Wieser und Frau Sedlmaier wurde sie sehr freundlich empfangen und sogar mit Getränken versorgt. In einem Konferenzraum bekam die Klasse zunächst einen Vortrag zum Thema Drogen und Sucht. Anschließend berichtete ein Suchtkranker von seinem Leben und seinem Kampf in der Klinik gegen die Sucht. Die Schülerinnen und Schüler durften ihm viele Fragen stellen, die er sehr ausgiebig beantwortete. Der persönliche Kontakt zu einem Betroffenen und die fachkundigen Erklärungen seitens der Mitarbeiter brachte den Jugendlichen viele beeindruckende Erfahrungen.

Wir bedanken uns herzlichst beim KBO Taufkirchen/ Vils, uns dies ermöglicht zu haben.

(Florian Wieser)