Erste Erfahrungen in der Arbeitswelt – Praktikumswoche der Klasse 8bG vom 22.10. – 26.10.2018

Am Montag, den 22.10. war es für die Klasse 8bG soweit: das erste Betriebspraktikum startete. Die Schüler hatten sich im Vorfeld recht verschiedene Berufe ausgesucht, in die sie in dieser Woche hineinschnuppern wollten. Sehr beliebt waren diesmal Kfz-Mechatroniker, Verkäufer/in und Kinderpfleger/in.

Bei den Besuchen zeigten meine Schüler fröhliche Gesichter und freuten sich, dass sie endlich außerhalb der Schule erste Erfahrungen in der Arbeitswelt machen durften. Dazu gehörte auch, dass man den ganzen Tag meist steht und am Ende eines Arbeitstages ziemlich müde ins Bett fällt.

Die gute Zusammenarbeit von Schule und Betrieben in den Praktika ist ein wesentlicher Schlüssel dafür, dass unsere Schüler später erfolgreich ins Berufsleben starten können.

Die Klasse 8bG und ihr Klassenlehrer möchten sich deshalb recht herzlich bei folgenden Firmen dafür bedanken, dass sie unsere Schüler aufgenommen und betreut haben:

(Reihenfolge zufällig)

  • Glas Ritter GmbH (Ergolding)
  • Landwirt Xaver Aigner (Velden)
  • Auto Ostermaier (Vilsbiburg)
  • Kinderhaus (St. Wolfgang)
  • Kfz Stephan Rott (Buchbach)
  • Penny GmbH (Wartenberg)
  • Kinderhaus Sonnenschein (Velden)
  • Apotheke am Schönen Turm (Erding)
  • Fliegerhorst (Erding)
  • Sportpark Schollbach GbR (Erding)
  • Hübl Hoch- und Tiefbau (Velden)
  • Elektro Strohmaier (Kirchberg)
  • Metzgerei Kollmer (Velden)
  • Müller Ltd. & Co. KG (Taufkirchen)
  • Kfz Stephan Kallinger (Kirchberg)
  • Albert Stimmer GmbH (Unterhofkirchen)
  • Kfz Ortner & Kos (Velden)
  • Caritas Kindertagesstätte (Taufkirchen)

(Andreas Häußler)