Zum Beginn einen „Brezenfünfer“

Die Mittelschule Taufkirchen heißt die Schüler der 5. Klassen willkommen

Pünktlich zum Schulbeginn am Dienstag fanden sich die neuen Schüler und ihre Eltern in der Aula ein. Konrektorin Gabriele Reiss begrüßte gemeinsam mit zahlreichen Lehrern die Neuankömmlinge in der Schulfamilie. Nach einer Einlage durch die Stacking-Gruppe von Christine Rädlinger fiel die erste Anspannung von den Neuen sichtlich ab. Die Klassenleiter begrüßten nun ihre neuen Schützlinge persönlich und überreichten ihnen eine Fünf aus Laugengebäck. Anschließend machten sich die frisch gebackenen Mittelschüler auf den Weg zu ihrer ersten Stunde.

(Michael Koch)

(Die Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.)